Begleiten mit Seelenblüten

„Krisen haben eine schöpferische Kraft,
denn Kreativität ist immer da, wo wir keine Lösungen haben.
Wir sind durchlässiger für Impulse des Unbewussten.“

– Verena Kast –

Es ist mir ein Herzensanliegen, trauernde Menschen auf ihrem Weg durch schwere Trauerzeiten, Krisen und Lebensbrüchen zu begleiten.
Wir gehen gemeinsam, in Ihrem Tempo und wie es Ihnen guttut,
bis Sie Ihre Kraft und Mitte wiederfinden und Ihr Leben wieder mit Freude und Dankbarkeit annehmen können.

Unser Leben ist in ständiger Bewegung und Veränderung.
Mir ist es wichtig, dass Sie sich bewusst Zeit für sich nehmen, in Ruhe aufatmen, Ihre Ressourcen stärken und so im Hier und Jetzt wieder aufblühen können. Dafür braucht es ein Innehalten und ganz viel: KREATIVITÄT.

Meine kreativen Begleitungen gestalte ich speziell nach Ihren Bedürfnissen und begleite Sie mit all Ihren Gefühlen, individuell und wertvoll.
Ich gebe Raum für 1:1 Begleitungen, 1:2 Begleitungen und für Gruppen.

Einblicke Gruppenbegleitung mit Seelenblüten

Was ist schöner, als mit den eigenen Händen etwas Wunderbares zu schaffen und geerdet nach Hause zu gehen? In Trauerzeiten, bei Krisen und Lebensbrüchen erfahren Sie dabei besonderen Trost, der Ihnen Sicherheit, Halt und Freude für die kleinen Dinge gibt.

Die Trauerbegleitung mit Seelenblüten führen wir dort, wo Sie sich am wohlsten fühlen: in meinen Räumen oder bei Ihnen zuhause.
Blüten, Fruchtstände und Trockenblumen sind in meinen Begleitungen nicht mehr wegzudenken. Papier, Keramik und Kintsugi helfen uns noch zusätzlich ihr ganz eigenes Lebenskunstwerk zu gestalten. Eine Wohlfühldusche für Körper, Geist und Seele.

Telefonische Gespräche und das gemeinsame Treffen zu einem Spaziergang draußen in der Natur, sind weitere Möglichkeiten der Begleitung. Sie entscheiden, was sich für Sie stimmig anfühlt.

Seelenblüten in Trauerzeiten
geben uns Leichtigkeit, lassen uns aufblühen, leuchten und sind einfach da.
Blütenkränze …
… eine rundum blühende Verbindung von Anfang, Vergänglichkeit, Ende und Neubeginn.
Für mich eine schöne Symbolik unseres Lebenskreislaufs.
Blumen und Draht – eine weitere Liebe.
Und Blütenfädelungen bringen Freude und Leichtigkeit fürs Herz.

Kreativität in der Trauer – Interview mit Susanne Heckel
Hier wurde ich von Maria Postel von Sternenkind München zu meiner Kreativen Begleitung mit Sterneneltern interviewt. Ich danke Maria Postel und Daniela Nuber-Fischer von Herzen für unsere wertvolle Zusammenarbeit.

Hier finden Sie mein wunderbares Netzwerk.

Für Anfragen einer Begleitung, lassen Sie uns gerne telefonieren (0157-77 85 22 15)
oder schreiben Sie mir eine E-Mail (sh@susanne-heckel.de).
Ich freue mich auf unser Zusammenkommen.