Stadtbäume am Westfriedhof

Stadtbäume-Tour am Westfriedhof & Kraftbäume gestalten

Sonntag 26. Mai 2024

Stadtnatur erleben – Ressourcen stärken – Kraft schöpfen in Trauerzeiten

„Bäume sind die erhabensten Lebewesen auf der Erde mit einzigartiger Aura.“

Die Münchner Friedhöfe bieten eine einmalige Natur innerhalb der Tore der Stadt. Naturführer Daniel nimmt euch mit in die einzigartige, frühlingshafte Natur des Westfriedhofs. Wir werfen einen Blick auf die heimischen und auch auf die vielen exotischen Baumexemplare – quasi die “Zuagroastn“ unter uns. Und als “Schmankerl“ begegnen wir dem wohl ältesten Baum Münchens. Mit allem, was die Bäume in der Stadt leisten, sind sie ein wahrer Segen für uns Menschen. Aber womit haben sie zu kämpfen und wie treffen sie ihre Entscheidungen, um zu überleben? Faszinierende Geschichten voller Empathie warten auf euch. Genau die richtige Einstimmung für das Gestalten unseres eigenen Kraftbaums.

Im Anschluss geht es in den Räumen von Aetas weiter, inklusive einer kleinen Brotzeit. Gemeinsam gestalten wir in wohliger Atmosphäre einen Waldführer-entwickelten „Kraftbaum“ aus Draht und Naturmaterialien. Eine Tätigkeit, die unglaublich erdet und beruhigend wirkt. Wir lassen Erinnerungen und Gefühle mit einfließen. Auch unsere Trauerfacetten dürfen ihren Raum finden. Ob knorrig, schief, verworren, naturgetreu oder fantasievoll – auf eurem Holzsockel entsteht so mit eurer Kreativität, viel Biegen und Zwirbeln euer ganz persönlicher (Baum-)Kraftbegleiter für zuhause.

(Link zum Wegbegleiter-Programm von AETAS)

Bitte möglichst 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung bei Aetas sein und wetterangepasste Kleidung anziehen.
Bitte um Verständnis, dass Haustiere bei diesem Naturangebot zuhause bleiben.
Bitte bringt eine Kiste, Tüte oder Karton für den sicheren Transport eures Baumes mit.
Bei empfindlichen Händen empfehlen wir das Mitbringen von leichten, flexiblen und für Präzisionsarbeiten geeigneten Handschuhen.

Zeit
Sonntag 26. Mai 2024 | 10.00 – 16.00 Uhr

Leitung
Daniel Knop, Qualifizierter Waldführer, Naturführer & Baumkünstler
Susanne Heckel, Qualifizierte Trauerbegleiterin (BVT) und Floristmeisterin

Treffpunkt
AETAS, Baldurstraße 39, 80638 München

Wegstrecke
2-3 km auf Waldwegen, die nur selten verlassen werden, langsames Tempo

Investition in euch
Teilnahme an der Friedhofstour, Brotzeit und Material für Kraftbaum 165,- Euro pro Person

Anmeldung
Telefon: 0163 6067777‬
E-Mail: dk@daniel-knop.de

Wir freuen uns auf euch und auf wertvolle und heilsame Stunden!
(Bei Fragen bitte mich gerne kontaktieren.)