„Ohne zu lieben keine Trauer und ohne zu trauern keine Liebe.“

 
 
 
 
 
 
 

Trauerbegleitung

Wendepunkte gehören zu unserem Leben. Jeden Menschen treffen sie. Wir alle erhalten immer neue Lebensaufgaben – nicht nur wenn ein geliebter Mensch stirbt. Trauern und Loslassen lernen dürfen wir auch beim Verlust des Arbeitsplatzes oder der Heimat, bei ganz individuellen Umbrüchen im Leben, bei Trennung und Scheidung, gesundheitlichen Krisen oder bei existenziellen Lebensphasen.
Als Trauerbegleiterin gehe ich den Weg mit Ihnen gemeinsam, auch vor und nach einer Beerdigung. Durch meine eigenen Erfahrungen des Abschiednehmens und der Trauer in persönlichen und beruflichen Situationen kenne ich die verschiedenen Gefühle und Schmerzen.

Seelenblüten

Seelenblüten sind für mich als Floristmeisterin bei Beerdigungen nicht wegzudenken. Sie bringen Farbe in traurige Zeiten und zeigen uns Leben, Lebendigkeit und Liebe – trotz Tod und Abschied. Blumen sind wohltuend und unverzichtbar, wie ich bei der Beerdigung meines Opas selbst wieder gespürt habe. Mit Herz und Liebe zum Detail begleite und berate ich Menschen beim Aussuchen des passenden Blumenschmuckes für die Trauerfeier ihrer Verstorbenen.
Gerne unterstütze ich auch Sie beim Aussuchen, welche Blüten Sie Ihrem Lieblingsmenschen mitgeben möchten. Vielleicht gestalten wir den Trauerschmuck sogar mit Blüten und Zweigen aus Ihrem eigenen Garten?

Wo Blumen und Worte unsere Seele berühren…